Übersicht

Pressemitteilung

Keine halben Sachen! Kitagebührenbefreiung – aber richtig

Wie steht es um das Thema Mittagessen, wer garantiert den Erhalt der Qualität und wie wird das finanziert? Diese und viele weitere Fragen diskutieren Rodenbachs Bürgermeister Klaus Schejna, Kita-Leiterin Brigitte Hack-Gieltowski, der SPD-Landtagsabgeordnete Christoph Degen sowie Moderatorin Jutta Straub bei der Podiumsdiskussion „Gebührenfreie Kitas? Zwischen Anspruche und Wirklichkeit“ gemeinsam mit interessierten Eltern, Kita-Personal und politisch Engagierten.

CDU und Grüne liefern unnötig Wahlanfechtungsgrund

Die Schwarz-Grün Mehrheit im Landtag hat das hoch umstrittene neue Landtagswahlgesetz beschlossen. Damit werden die Grenzen von 16 Wahlkreisen verändert. Auch mein Wahlkreis ist davon betroffen. So wechselt die Gemeinde Niederdorfelden nun in den Wahlkreis Main-Kinzig II, dem Hanau, Erlensee,…

Christoph Degen: Bildungsgerechtigkeit durch mehr Ganztagschulen schaffen

Anfang Dezember wurden die Ergebnisse der aktuellen Internationalen Grundschul-Leseuntersuchung (IGLU) veröffentlicht. Danach haben sich die Leseleistungen der Viertklässler in Deutschland seit 2001 kaum verändert und liegen erneut nur im internationalen Mittelfeld. Darüber hinaus haben die sozial bedingten Leistungsunterschiede zugenommen. „Es…

Christoph Degen: SPD-Fraktion unterstützt Schülerbefragung und sieht darin eine Chance für die Verbesserung des Schulsystems

Ab Montag können Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen in Hessen an einer Online-Befragung der Landessschülervertretung (LSV) zu wichtigen Themen, wie Mobbing, Diskriminierung, Berufsorientierung, Inklusion, schulischer Infrastruktur und Mediennutzung teilnehmen. Der bildungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag Christoph Degen…

InteA-Progamm

Der Hessische Landtag hat heute die Antworten der Landesregierung auf eine Große Anfrage der SPD zur Umsetzung des Sprachförderprogramms „Integration durch Abschuss und Anschluss“ (InteA) in Hessen debattiert. Der bildungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Christoph Degen, kritisierte, dass…

Degen besucht „Leben-ARBEIT-Sprache“-Teilnehmende

Bei einem Besuch des Seminars „Leben-ARBEIT-Sprache“ (LAS) konnte Degen sich ein Bild davon machen, wie die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch das LAS-Seminar an den regionalen Arbeitsmarkt herangeführt werden. Kürzlich besuchte der SPD-Landtagsabgeordnete Christoph Degen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des…

Christoph Degen: Kultusminister hat auf ganzer Linie versagt

An den hessischen Grundschulen und Förderschulen waren zum Beginn dieses Schuljahres mindestens 100 Lehrerstellen nicht besetzt. Nun, nach dem Ende der Herbstferien, hat das Kultusministerium mitgeteilt, dass ein Viertel der bisher unbesetzten Stellen besetzt werden konnte. Der bildungspolitische Sprecher der…

Halt in Hanau unverzichtbar

Mit einer Kleinen Anfrage (Drs. 19/5190) zur Zukunft der ICE-Linie 11, welche auch am Hauptbahnhof Hanau hält, richtete sich der SPD-Landtagsabgeordnete Christoph Degen an die Landesregierung. Denn Anfang Juli war bekannt geworden, dass die Deutsche Bahn mit dem…

Christoph Degen: Bildungsqualität in Hessen verzweifelt gesucht

Vor dem Hessischen Landtag hat heute Kultusminister Lorz eine Regierungserklärung zur Schulpolitik in Hessen abgegeben. In der Plenardebatte dazu stellte Christoph Degen, der bildungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, fest: „Die heutige Regierungserklärung war nicht mehr als der Beipackzettel…

Termine