Christoph Degen
Hessen

Pressemitteilung:

27. September 2016
Blick hinter die Kulissen

Degen und Arbeitskreis 60+ des Kreisfeuerwehrverbandes bei Flughafenrundfahrt

Was hinter den Kulissen von Deutschlands größtem Flughafen passiert, erlebte kürzlich der Arbeitskreis 60+ des Kreisfeuerwehrverbandes Main-Kinzig auf Einladung des SPD-Landtagsangeordneten Christoph Degen. Bei einer Rundfahrt lernten die Teilnehmer den Flughafen von einer anderen Seite kennen.

So erlebten die Teilnehmer was unter anderem auf dem Vorfeld geschieht, bevor ein Flugzeug zu einem der rund 290 Zielflughäfen starten kann. Denn bevor die jährlich rund 60 Millionen Passagiere zu nahen und fernen Zielen reisten, kümmern sich zahlreiche Mitarbeiter um Catering, Gepäckabfertigung, Technik und vieles mehr. Bei der Rundfahrt sahen die Teilnehmer, in welchen verschiedenen Bereichen die Flughafenmitarbeiter tätig werden. Denn mit mehr als 80.000 Beschäftigten in rund 500 Unternehmen ist der Flughafen die größte lokale Arbeitsstätte in Deutschland. Schwerpunkt des Besuchs war jedoch natürlich die Besichtigung der Flughafen-Feuerwache 4 mit der Begutachtung der dortigen Fahrzeuge.

„Es war ein tolles Erlebnis und ich bin froh so viele fachkundige Begleiter aus dem Arbeitskreis 60+ dabei gehabt zu haben “, so Degen, der sich bei diesem Ausflug auch vom guten Zusammenhalt der Kameraden überzeugen konnte.

Christoph Degen

Sitemap