Christoph Degen
Hessen

Pressemitteilung:

26. Januar 2016

Kunst aus dem MKK - Degen besucht Ausstellung im Brüder-Grimm-Haus

+Der Landtagsabgeordnete Christoph Degen im Gespräch mit dem ausstellenden Künstler Engelbert Fischer.

Kürzlich besuchte der SPD-Landtagsabgeordnete Christoph Degen die Eröffnung der Ausstellung „Licht und Schatten“ im Brüder-Grimm-Haus in Steinau. Dort besichtigte er die Büttenpapier-Reliefs des Rodenbacher Künstlers Engelbert Fischer.

Degen zeigte sich beeindruckt von der Ausstellung der zum Teil mit Blattgold, oder Farbhinterlegungen veredelten Reliefs. „Es freut mich, wenn hiesige Künstler ihre Werke präsentieren“, so der Landtagsabgeordnete. „Kunst und Kultur gibt es nämlich nicht nur in den hessischen Metropolen, sondern auch in der Fläche des Main-Kinzig-Kreises.“ Fischers Ausstellungs-Objekte wurden vom Künstler barfuß in hochwertige handgeschöpfte Büttenpapiere getreten. Als Motive dienten ihm dabei sowohl Kanaldeckel, als auch Pflastersteine oder historische Böden. Das Brüder-Grimm-Haus, das ohnehin schon einen Besuch lohne, biete einen guten Rahmen für die Ausstellung, die noch bis 13. März zu besichtigen sei.

Christoph Degen

Sitemap