Christoph Degen
Hessen

Pressemitteilung:

21. Februar 2014

Christoph Degen als Vorsitzender der SPD Main-Kinzig einstimmig vorgeschlagen

In der jüngsten Vorstandssitzung hat der Vorsitzende der SPD Main-Kinzig, Dr. André Kavai, erklärt, bei den Vorstandswahlen am 17.05.2014 nicht mehr für das Amt des Vorsitzenden zu kandidieren. Als seinen Nachfolger schlug er den Landtagsabgeordneten und bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden der SPD Main-Kinzig, Christoph Degen, vor.

„Christoph Degen ist seit Jahren im Main-Kinzig-Kreis als Bildungs- und aktiver Kommunalpolitiker bekannt und geschätzt. Uns verbinden viele Jahre gemeinsamer Arbeit für die SPD und unsere Region. Er ist unser bester Mann und ein Abgeordneter mit Perspektive in Wiesbaden“, so Kavai. „Er ist nicht nur auf Landesebene gut vernetzt, sondern als stellvertretender Vorsitzender der SPD Main-Kinzig auch fest im Kreis verwurzelt. Mit seiner verbindlichen Art , seiner Erfahrung und Ausdauer ist er der richtige Mann für die Spitze unserer Kreispartei. Ich könnte mir keinen besseren Nachfolger wünschen. Er übernimmt jetzt weitere Verantwortung“, so Kavai weiter. Degen freut sich über den Vorschlag seiner Person für das Amt des Vorsitzenden. „Durch mein langes Engagement im Kreis konnte ich bereits viele Kontakte knüpfen. Ich freue mich auf die neue Aufgabe“, so Degen.

Degen kündigte an mit den Ortsvereinen einen Dialog über zukünftige Aufgaben zu starten und freue sich auf entsprechende Einladungen. „Ich werde aktiv auf die Ortsvereine zugehen. Mit meiner Wahl werde ich mich auch weiterhin für die Kommunen einsetzen, und eine bessere Finanzausstattung einfordern. Nirgendwo sonst wird so sehr über den sozialen Zusammenhalt entschieden wie in der Kommunalpolitik“, so der 33jährige Landtagsabgeordnete und ehrenamtliche Kreisbeigeordnete. Als ein wichtiges Thema für die Zukunft sehen Degen und die gesamte SPD Spitze die Stärkung der Ortsvereine für die Kommunalwahlen 2016. Eine gute Aufstellung und Vorbereitung sei hier besonders wichtig um gute Ergebnisse in den Städte- und Gemeindevertretungen zu erzielen. „Die SPD ist die gestaltende Kraft an Main und Kinzig, die wirtschaftliche Stabilität mit sozialer Sicherung und guter Bildung verbindet und Politik mit den Menschen und für die Menschen gestaltet“, so Degen.

Christoph Degen

Sitemap