Christoph Degen
Hessen

Dezember 2016

Pressemitteilung:

15. Dezember 2016
Personelle Besetzung der Polizei verstärken

Degen und Stolz informieren sich bei Polizeidirektion in Hanau über die aktuelle Sicherheitslage im Main-Kinzig-Kreis

Kürzlich besuchten der SPD-Kreistagsabgeordnete Thorsten Stolz und der SPD-Landtagsabgeordnete Christoph Degen die Polizeidirektion Hanau. Hier erkundigten sie sich bei Direktionsleiter Hans-Günter Knapp, seinem Stellvertreter Torsten Krückemeier und dem Leiter der Kriminalpolizei Jens Peter Thiemel unter anderem zu den Themen Sicherheit im Main-Kinzig-Kreis, personelle Besetzung der Polizei sowie Kriminalitäts-Prävention.

Position:

07. Dezember 2016
Standpunkt

Kurs auf Ganztagsschule

Gelnhäuser Tageblatt

52 allgemeinbildende Schulen im Main-Kinzig-Kreis bieten im laufenden Schuljahr ein Ganztagsangebot an. Darunter sind 37 Schulen im sogenannten Profil 1 angesiedelt. Sie bieten an mindestens drei Wochentagen bis 14.30 Uhr Hausaufgabenbetreuung, Fördermaßnahmen oder erweiterte Angebote im Wahl- und Freizeitbereich an. Im Profil 2 befinden sich derzeit zehn Schulen, die ein verlässliches Angebot an fünf Nachmittagen pro Woche bieten. Neben dem Pflichtunterricht werden Förderkurse, Wahlangebote sowie den Unterricht ergänzende und erweiternde Arbeitsgemeinschaften und Projekte, die Betreuung von Hausaufgaben und Stillarbeit sowie die Teilnahme an offenen Sport- und Spielgruppen gewährleistet. Zu diesem Profil wollen im nächsten Schuljahr zwei weitere Schulen wechseln. Im Profil 3 sind erst fünf Schulen, darunter bisher nur Förderschulen, angesiedelt. Dort findet der Unterricht in der Regel von 7.30 bis 16 oder 17 Uhr statt. Zu diesem Schulprofil will im nächsten Schuljahr auch die Hans-Elm-Schule in Sinntal gehören.

Christoph Degen

Sitemap