Christoph Degen
Hessen

Dezember 2014

Pressemitteilung:

19. Dezember 2014
Lehrerversorgung

Christoph Degen: Anfrage zur Lehrerbedarfsplanung entlarvt 105-Prozent-Lüge der Landesregierung

Der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Christoph Degen sieht in der Beantwortung einer Kleinen Anfrage zur Lehrerversorgung einen Beweis dafür, dass die immer wieder geäußerte104- beziehungsweise 105-prozentige Lehrerversorgung der Hessischen Landesregierung in der Realität nicht existiert. „In Hessen waren in den letzten fünf Jahren jährlich zwischen 2.000 und über 2.600 Lehrerstellen unbesetzt. Auch wenn ein Teil davon „gesperrte“ Stellen sind, die etwa im Ganztagsschulbereich in Sachmittel umgewandelt werden, kann nicht von einer Bedarfsdeckung oder gar einer 104- oder 105-prozentigen Lehrerversorgung die Rede sein“, sagte Degen am Freitag in Wiesbaden.

Pressemitteilung:

16. Dezember 2014

Degen erfreut über Zuwendung an Geschichts- und Heimatverein Ronneburg

Gute Nachrichten gab es für den Geschichts- und Heimatverein Ronneburg, wie der SPD-Landtagsabgeordnete erfreut feststellte. In Verbindung mit dem Gedenken zu 100 Jahren Erster Weltkrieg und den Aktivitäten den Weltkriegsgefallenen der Gemeinde zu erinnern, erhält der Verein nun eine Zuwendung in Höhe von 500 Euro vom Ministerium für Wissenschaft und Kunst.

Pressemitteilung:

12. Dezember 2014

Großes Engagement und neue Herausforderungen – Degen bei Bürgermeistergespräch in Freigericht

Um sich über die Situation der Städte und Gemeinden in seinem Wahlkreis zu informieren, besucht der SPD-Landtagsabgeordnete Christoph Degen die Bürgermeister der einzelnen Kommunen. Kürzlich traf er sich mit Freigerichts Rathauschef Joachim Lucas. Mit ihm sprach er über den demographischen Wandel, bürgerschaftliches Engagement und die aktuelle Finanzlage der Gemeinde.

Pressemitteilung:

11. Dezember 2014
Chancenspiegel der Bertelsmann-Stiftung

Christoph Degen: Bildung darf nicht von Herkunft und Wohnort abhängen

Auch der neueste „Chancenspiegel“ der Bertelsmann-Stiftung bescheinigt dem hessischen Schulsystem nur Mittelmäßigkeit. „Bei der Durchlässigkeit, der Kompetenzförderung der Kinder und der Zertifikatsvergabe liegt Hessen weiter im Mittelfeld, allerdings mit Ausreißern nach unten“, erklärte der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Christoph Degen am Donnerstag in Wiesbaden.

Pressemitteilung:

06. Dezember 2014

Gesetze, Plenum und Redezeiten – Degen begrüßt DRK-Babbelnachmittag im Landtag

Was passiert während einer Plenarwoche? Wie sieht der Tagesablauf eines Abgeordneten aus? Und was bedeutet eigentlich Plenum? Beim Besuch des Babbelnachmittags des DRK Neuberg im Hessischen Landtag hatte der SPD-Landtagsabgeordnete Christoph Degen viele Fragen zu beantworten.

Pressemitteilung:

02. Dezember 2014

Auf Lesereise mit Christoph Degen – Bunte Geschichten für Schülerinnen und Schüler

Mit Rittern auf Abenteuerjagd, mit Zauberer Zisch Wörter verzaubern oder eine Reise zu den Lausejungen ins alte Rom – am Vorlesetag nahm der SPD-Landtagsabgeordnete Christoph Degen die Schülerinnen und Schüler der Erich-Simdorn-Schule in Neuberg mit auf eine bunte Lesereise. Veranstaltet wurde der Aktionstag von der Stiftung Lesen mit der Wochenzeitung Die Zeit und der Deutschen Bahn Stiftung.

Christoph Degen

Sitemap