Christoph Degen
Hessen
Willkommen auf meiner Homepage

Christoph Degen

Christoph Degen ist Hessischer Landtagsabgeordneter und bildungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag. Weiterlesen »

Gerechtigkeit macht stark

Unser Regierungsprogramm als Alternative zu Schwarz-Grün. Unser Hessen ist ein starkes Land, aber von dem Wohlstand kommt nicht bei allen etwas an. Weiterlesen »

Thorsten Schäfer-Gümbel

Unser Vorsitzender Thorsten Schäfer-Gümbel will Hessen sozialer und gerechter machen. Mehr über ihn, seine Politik und wie Sie ihn unterstützen können Weiterlesen »

Pressemitteilung:

06. Februar 2018
Anschluss von Polizeistation und Rettungswache Maintal

Warum schweigt die Landesregierung? Degen fordert sofortiges Handeln

Für die Maintaler Polizeistation und die Wache des Deutschen Roten Kreuzes entstand in der Edisonstraße ein gemeinsamer Standort in der Nähe der sogenannten Querspange (L3195). Eine eigene Zufahrt zur L3195 wurde von der hessischen Straßenverkehrsbehörde abgelehnt. Wie geht es nun weiter mit der Zufahrt zur Polizeistation und Rettungswache in Maintal? Aus welchen Gründen blockiert die Landesregierung durch ihre Behörde Hessen Mobil das Vorhaben? Das wollte der SPD-Landtagsabgeordnete Christoph Degen mit einer parlamentarischen Anfrage (Drs. 19/5420) in Erfahrung bringen. Seit Mitte November wartet er nun auf die Antwort der Landesregierung.

Pressemitteilung:

06. Februar 2018
Ortsumgehung Freigericht-Hasselroth

An der Nase herumgeführt – Degen kritisiert Landesregierung für zweites Aus der Ortsumgehung Freigericht-Hasselroth

Immer mehr Verkehr rollt durch die Hasselrother Ortssteile, doch die Ortsdurchfahrten sind dafür nicht ausgelegt. Die Lösung für dieses Problem schien schon zum Greifen nah, als sich die Freigerichter Gemeindevertretung für eine Wiederaufnahme der Planung für die Ortsumgehung Freigericht-Hasselroth ausgesprochen hat. Doch nun scheitert das Vorhaben entgegen aller Erwartungen doch noch – und zwar an der Landesregierung.

Pressemitteilung:

01. Februar 2018
Bildung

Christoph Degen: Hausgemachte Bildungsmisere erfordert mehr Einsatzbereitschaft und weniger Schönfärberei

In der Plenardebatte zur Bildungssituation in Hessen hat der bildungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Christoph Degen, der schwarzgrünen Landesregierung „Schönfärberei“ vorgeworfen und sprach von einer „hausgemachten Bildungsmisere“.

Pressemitteilung:

30. Januar 2018

Keine halben Sachen! Kitagebührenbefreiung - aber richtig

Wie steht es um das Thema Mittagessen, wer garantiert den Erhalt der Qualität und wie wird das finanziert? Diese und viele weitere Fragen diskutieren Rodenbachs Bürgermeister Klaus Schejna, Kita-Leiterin Brigitte Hack-Gieltowski, der SPD-Landtagsabgeordnete Christoph Degen sowie Moderatorin Jutta Straub bei der Podiumsdiskussion „Gebührenfreie Kitas? Zwischen Anspruche und Wirklichkeit“ gemeinsam mit interessierten Eltern, Kita-Personal und politisch Engagierten.

Pressemitteilung:

19. Januar 2018
Bildungspolitik

Christoph Degen: Landesregierung versagt bei der Flüchtlingsbeschulung

„Die Landesregierung versagt bei der Beschulung junger Flüchtlinge auf ganzer Linie“, konstatiert der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Christoph Degen. Wie aus der Antwort des Kultusministers auf die Kleine Anfrage betreffend Abschlüsse im Rahmen des InteA-Programms (19/5703) hervorgehe, nahmen gerade einmal 637 der 2.336 Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteigern, die im Sommer 2017 das zweijährige InteA-Programm („Integration durch Abschuss und Anschluss“) durchlaufen haben, an den Abschlussprüfungen zum Erwerb des Hauptschul- oder Realschulabschlusses teil. Gut ein Drittel (193) jedoch habe den Abschluss nicht geschafft. Die hohe Durchfallquote mache deutlich, dass die Förderung bei weitem nicht ausreiche und die Rahmenbedingungen katastrophal seien.

Christoph Degen

Sitemap